Vår Slektshistorie

Anna von Kleist[1]

Kvinne


Personlig informasjon    |    Kilder    |    Alle    |    PDF

  • Navn Anna von Kleist 
    Født
    • unsicher Mutter
      Joachim zu Cöslin, 1510, Ratmann.
      Nach dem Tode seines Vaters siedelte er mit seiner Mutter nach Cöslin über. Ein Verwandter der Mutter
      Joachim Nessin hatte den Hinricus Levin und dessen Stiefbruder Jochim Kl. zu Cöslin zu
      Testamentsvollstreckern bestimmt. Leider brachen über den Nachlaß des Joachim Nessin Streitigkeiten
      aus. Im Mai 1506 kam jedoch ein Vergleich hierüber zu Stande (351a). In demselben Jahre starb
      Joachims Frau zu Cöslin: Ilse v. Tornow, Witwe des Claus Ramel auf Kösternitz.
      ..............
      Nach dem Tode seiner ersten Gemahlin hat Joachim Kl. sich wahrscheinlich zum zweiten Male
      verheiratet. Wir schließen dies aus zwei Notizen des liber beneficiorum von Marienkron aus den Jahren
      1518 u. 1520. Es heißt darin: "A. 1518. Item hospita nostra Joachim kleystesche dedit I stamen albi panni,
      pro quo fuerunt lecte XLVIII. misse", und "A. 1520. Item Joachim kIeystesche in Cusslin hospita dedit I
      stamen panni albi. "
      Wir halten die "Joachim kleystesche in Cusslin" für die Witwe unsers Joachim; den Namen, derselben
      erfahren wir jedoch aus den Urkunden nicht.
      http://www.v-kleist.com/FG/Muttrin/Muttrin.pdf

      http://www.v-kleist.com/FG/Muttrin/fg0006.htm
      http://www.v-kleist.com/FG/stammtafel_I.htm
    Kjønn Kvinne 
    Person ID I26482  My Genealogy
    Sist endret 1 Des 2017 

    Far Joachim von Kleist 
    Mor Ilse von Tornow,   d. 1506, Koszalin, Polen Finn alle personer med hendelser på dette stedet 
    Gift
    • Joachim zu Cöslin, 1510, Ratmann.
      Nach dem Tode seines Vaters siedelte er mit seiner Mutter nach Cöslin über. Ein Verwandter der Mutter
      Joachim Nessin hatte den Hinricus Levin und dessen Stiefbruder Jochim Kl. zu Cöslin zu
      Testamentsvollstreckern bestimmt. Leider brachen über den Nachlaß des Joachim Nessin Streitigkeiten
      aus. Im Mai 1506 kam jedoch ein Vergleich hierüber zu Stande (351a). In demselben Jahre starb
      Joachims Frau zu Cöslin: Ilse v. Tornow, Witwe des Claus Ramel auf Kösternitz.
      ..............
      Nach dem Tode seiner ersten Gemahlin hat Joachim Kl. sich wahrscheinlich zum zweiten Male
      verheiratet. Wir schließen dies aus zwei Notizen des liber beneficiorum von Marienkron aus den Jahren
      1518 u. 1520. Es heißt darin: "A. 1518. Item hospita nostra Joachim kleystesche dedit I stamen albi panni,
      pro quo fuerunt lecte XLVIII. misse", und "A. 1520. Item Joachim kIeystesche in Cusslin hospita dedit I
      stamen panni albi. "
      Wir halten die "Joachim kleystesche in Cusslin" für die Witwe unsers Joachim; den Namen, derselben
      erfahren wir jedoch aus den Urkunden nicht.
      http://www.v-kleist.com/FG/Muttrin/Muttrin.pdf

      http://www.v-kleist.com/FG/Muttrin/fg0006.htm
      http://www.v-kleist.com/FG/stammtafel_I.htm
    Famile ID F5412  Gruppeskjema  |  Familiediagram

    Familie Hans (Freter) Freder 
    Gift
    • Hans bzw. Johann könnte als vermutlicher Verwandter (evtl. Onkel) des
      Theologen Johannes eine Verbindung von Köslin zu Kolberg bedeuten. Nach
      Winckelsesser sind Hans Freder, Kämmerer in Köslin, und seine Frau Anna
      von KLEIST (Tochter von Joachim v.K. und Ilse von TORNOW) die Eltern des
      Bürgermeisters "Freder" zu Kolberg, der + 1538 in Köslin. Es handelt
      sich hier um Harmen Freter, Bürgermeister in Kolberg, * um 1483, +
      29.07.1538, (wahrscheinlich in zweiter Ehe) verheiratet mit Barbara
      GEWESOW, * um 1511, + 1566.[7] Der Kämmerer Hans hatte angeblich noch
      eine Tochter Anna (+ 15./16.01.1560), verheiratet mit einem Johann
      SCHWEDER (Einordnung in Stammbaum Schweder widersprüchlich: Anna war
      wohl verheiratet mit Johann S. + 21.12.1533 und Mutter statt Ehefrau von
      dessen gleichnamigen Sohn, +01.08.1588). Joachim (von Kleist), 1510 im
      Rat zu Köslin, ist Sohn von Henning auf Muttrin. Joachim war zweimal
      verheiratet und hatte drei männliche Erben. Eine Tochter wird nicht
      erwähnt
      Quelle: Andreas Freter
      http://de.groups.yahoo.com/group/Kolberg-L/message/2688

      http://tng.dirkpeters.net/getperson.php?personID=I4487&tree=GenealogiePeters
    Barn 
     1. Hermann (Harmen Freter) Freder,   d. 29 Jul 1538, Koszalin, Polen Finn alle personer med hendelser på dette stedet
     2. Anna (Freter) Freder,   d. Koszalin, Polen Finn alle personer med hendelser på dette stedet
    Sist endret 18 Sep 2017 
    Famile ID F6303  Gruppeskjema  |  Familiediagram