Vår Slektshistorie

Nikolaus (de Ponte) von der Brücke[1]

Mann


Personlig informasjon    |    Kilder    |    Hendelseskart    |    Alle    |    PDF

  • Navn Nikolaus (de Ponte) von der Brücke 
    Født
    • 1271 Dezember 31
      Abstract: Johann, der Sohn des verstorbenen Walram und Schwiegersohn des Trierer Schöffen Heinrich von ("Gewilre") tauscht mit Zustimmung seiner Frau Odilie und seines Bruders Friedrich den Hof Sehr ("Sernauwe") bei Lampaden, den er mit sämtlichem Zubehör von Nikolaus, dem Sohn des verstorbenen Ritters Alard von der Brücke ("de Ponte") gekauft hat, mit Abt Theoderich und dem Konvent der Abtei St. Matthias gegen deren Weingarten "Olka von Biez", an der Trierer Römerbrücke gelegen. Siegler: Die Trierer Kurie (1) und Stadt Trier (2).
      Quelle:
      Landeshauptarchiv Koblenz - Best. 210, Trier, Benediktinerkloster St. Eucharius - St. Matthias
      http://monasterium.net/mom/DE-LHAKO/210/fond?_lang=deu&block=3
    Kjønn Mann 
    Possessions 25 Jan 1253  Trier, Germany Finn alle personer med hendelser på dette stedet 
    Person ID I35838  My Genealogy
    Sist endret 12 Feb 2019 

    Far Alard (de Ponte) von der Brücke 
    Famile ID F14370  Gruppeskjema  |  Familiediagram